Echtzer Wies´n

Absage der 7. Echtzer Wies’n


Aufgrund der unvorhersehbaren und sehr wechselhaften pandemischen Lage haben wir als Verein auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende einstimmig beschlossen, die 7. Echtzer Wies’n endgültig abzusagen.
Zu viele Variablen im Hinblick auf Eingangsbeschränkungen, dann geltende pandemiebedingte Regelungen sowie unabsehbare Kosten machen eine vernünftige und einigermaßen sichere Planung und Organisation für uns als Verein nahezu unmöglich. Natürlich ist uns bewusst, dass unsere Wies’n und das damit verknüpfte gemeinsame Feiern wichtig für die vernachlässigte Seele und die soziale Gemeinsamkeit wäre, doch leider hat die derzeitige Pandemie eine Situation geschaffen, in der die Echtzer Wies’n nicht in geplantem Umfang stattfinden kann.

Somit gehen wir diesen bedauerlichen Schritt und bleiben so hoffentlich in guter Erinnerung, als dass wir mit einer eingeschränkten, unsicheren Feier diesem Wunsch nicht nachkommen können. Wir bitten somit ein weiteres Mal um Ihr Verständnis und hoffen, dass sich die Zeiten bald so zum Guten verändern, damit wir alle zu einer gewissen Normalität zurückkehren können.

Da wir dieses Jahr unser 30-jähriges Bestehen mit der 7. Echtzer Wies’n gefeiert hätten, hoffen wir, dass die Rahmenbedingungen sich bis zum Herbst soweit ändern, dass wir dann in einem kleineren Rahmen eine Feier abhalten können. Mögliche weitere Informationen dazu erhalten Sie hier über das Internet. Diejenigen unter Ihnen, die bereits Karten/Eintrittsbänder für diese Wies’n 2020 erworben haben, bitten wir, sich mit Ihren jeweiligen Verkäufern in Verbindung zu setzen, damit eine Rückzahlung reibungsfrei verlaufen kann.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren vielen Partnern, unter anderen bei der Oktoberfestband „die Lausbuba“, die alle mit uns unseren Weg gegangen sind und nun auch diesen Schritt gehen. Ohne deren Bereitschaft, uns unkompliziert aus den bereits geschlossenen Absprachen zu entlassen, wäre ein Fortbestehen der Leder-Hosen-Trachten-Gruppe Echtz nicht möglich. Ebenso herzlich möchten wir uns bei Paul und Marianne Simons und der gesamten Festwirtfamilie sowie deren Team bedanken, die uns die letzten Jahre in bester Zusammenarbeit begleitet haben. Abschließend bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen, unseren Gästen, die uns in den vergangenen Jahren und auf den Wies’n die Treue gehalten haben und uns so begleitet haben. Zusammen mit Ihnen, Ihrem Interesse und Ihrer Freude macht sich das ganze Engagement unsererseits überhaupt erst lohnenswert. Danke dafür!
Wir wünschen Ihnen allen ein gesundes und trotz allem frohes Jahr 2022 und hoffen, dass wir uns irgendwann wieder zum gemeinsamen, stimmungsvollen Feiern zusammenfinden können.

Bis dahin verbleiben wir mit besten Grüßen die
Leder-Hosen-Trachten-Gruppe Echtz 1992 e.V.

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s